Andere Seiten
Archiv

Artikel-Schlagworte: „Google Preview“

Mit Preview hat Google ein neues Tool entwickelt, das dem User mehr Komfort bietet, manchen Website-Betreiber oder –Designer aber mächtig auf Trab bringt.

Seit Ende letzten Jahres ist neben den Suchergebnis-Listen bei Google eine kleine Lupe zu sehen. Klickt man sie an, sieht man eine Vorschau der entsprechenden Seite als Bild.

Eigentlich eine wunderbare Sache, man muss nicht jede Seite anklicken um zu sehen, ob sie das bietet, was man in etwa sucht, die Selektion geht für den User deutlich schneller.

Google Preview Benachteiligte:

Das klappt aber nur, wenn die Website entsprechend ausgerüstet ist, und das sind noch längst nicht alle. Liebhaber von bewegten Flash-Intros beispielsweise haben das Nachsehen: Flash wird in der kleinen Vorschau nur als Puzzle-Stück angezeigt.


Preview Flash

Preview Flash

Auch große Pop-ups, die sich über die eigentliche Seite legen um ein Sonderangebot kurzfristig zu fördern o.Ä., wirken sich nun negativ aus.

Ein Pop-up ist nicht unbedingt repräsentativ für eine ansonsten schön gestaltete Seite, die aber leider in der Vorschau überdeckt ist.

Wer “Küche” sucht, will wahrscheinlich auch Küche sehen und nicht “Herd”:

Preview mit Pop-up

Preview mit Pop-up

Preview ohne Pop-up

Preview ohne Pop-up

 

Eine Aktualisierung der Preview findet nicht täglich statt, so dass die Pop-up-Anzeige manchmal in der Preview noch zu sehen ist, obwohl das Angebot gar nicht mehr aktuell ist.

Ein ellenlanger Info-Text macht sich auch nicht gut, er sieht schlichtweg nichtssagend aus. Standard-Templates verhindern die Wiedererkennung auf den ersten Blick, Site Branding wird für Unternehmen unverzichtbar.

Hier müssen von den Website-Betreibern noch viele Korrekturen nachgelegt werden um den eigenen Auftritt für Google’s Preview zu optimieren.

Google Preview Optimierung:

Man muss sich nur einige Beispiele ansehen um zu erkennen, worauf es ankommt.

Eine optisch klare Struktur, Hervorheben des Inhalts-Schwerpunkts und auch durchdachte Meta Tags können nun den Unterschied von Top oder Flop ausmachen, eine schöne Herausforderung, die wieder etwas Bewegung in den Markt bringt.

Falls Ihr SEO-Experte Sie noch nicht darauf aufmerksam gemacht hat, sollten Sie über eine Experten-Optimierung nachdenken.